Die Tantrische Hochzeit

Jahresgruppe für Paare

 

Aktuelle Info:
Die neue Jahresgruppe beginnt voraussichtlich am 11.-13. Juni.
Sie ist eigentlich für Paare mit Vorerfahrung (z.B. „Erwecken der Sinne“ oder „Garten der Liebe“) konzipiert. In diesem Jahr gibt es ausnahmsweise die Möglichkeit, sich ohne Vorerfahrung für die Jahresgruppe anzumelden und nach dem ersten Termin über die weitere Teilnahme zu entscheiden.

Die Jahresgruppe ist eine Erfahrungsreise durch zentrale Themen der Paarbeziehung. Es entsteht Bewusstsein und Achtsamkeit für die Besonderheiten der eigenen Partnerschaft und den jeweiligen Anteil der Partner an den gemeinsamen Strukturen. Sexuelle Heilung kann als gemeinsame Erfahrung erlebt werden, die Voraussetzungen für Lustempfinden und erfüllende Sexualität werden kennengelernt, und die spirituelle Dimension von Liebe und Sexualität wird erlebbar.
Nähere Informationen zur Jahresgruppe und zu „Tantra für Paare“ finden Sie auf den Seiten Liebeskultur und Tantra für Paare.

Da die einzelnen Abschnitte aufeinander aufbauen, kann der Zyklus nur als Ganzes gebucht werden. Falls eine Teilnahme am Silvesterabschnitt aus zwingenden Gründen nicht möglich ist, kann dieser Teil nach Absprache in einem Folgejahr nachgeholt werden, wenn ein Platz frei ist.

Themen

Im Fluß der Energie sein:
den Körper für die eigene Energie öffnen und sensibilisieren

Selbstliebe:
die Verantwortung für das Schaffen der eigenen Wirklichkeit übernehmen – Heilung des erotischen Selbstbildes

Das Schattentheater in der Beziehung:
einander als „Spiegel“ erkennen und gemeinsam wachsen – partnerschaftliche und sexuelle Kommunikation – Balance von Yin und Yang

Sexuelle Heilung:
füreinander liebevolle Begleiter bei der sexuellen Heilung sein – einander in der Verschiedenheit der weiblichen und männlichen Sexualität achten

Lust erforschen:
Sexualität von Stress und Leistungsdruck befreien- Herz und Sex verbinden – sexuelle Erfüllung in tiefer Entspannung

In Liebe Sein:
sexuelle Polarität – in inniger Verbundenheit Liebe fließen lassen – statt „Liebe machen“ In Liebe Sein

Sexualität als Tor zur Spiritualität:
Sex, Herz und Geist in Liebe verbinden – tantrische Rituale feiern – die „Welle“ atmen

Teilnehmerstimmen

 

Gespräch eines Paares

 

Termine der Jahresgruppe 2021:
11.-13.6. / 2.-4.7. / 24.-26.9. / 12.-14.11. / 27.12.21-3.1.22 / 4.-6.2.22 / 14.-18.4.22 (Ostern)

Wir werden vorerst auch weiterhin mit kleineren Gruppen arbeiten; daher sind voraussichtlich nur noch zwei Plätze frei. Und da seit November keine Workshops mehr stattfinden konnten, gibt es in diesem Jahr die Möglichkeit, sich ohne Vorerfahrung für die Jahresgruppe anzumelden und nach dem ersten Termin über die weitere Teilnahme zu entscheiden.

Seminarhäuser:
Hof Oberlethe (bei Oldenburg)
Kunze-Hof (Wesermarsch)

Teilnahmegebühr:
vorauss. EUR 2.020 pro Person (incl. MwSt.)
Die Teilnahmegebühr wird in Teilbeträgen vor dem jeweiligen Abschnitt überwiesen.

Unterkunft:
Doppelzimmer mit Vollpension werden mit der Anmeldung zur Jahresgruppe für alle Termine reserviert. Die Kosten liegen voraussichtlich bei 77,- bis 83,- EUR pro Person am Tag.

Anmelden